"Das einzig Wahre auf dieser Erde ist die Kunst - alles Andere ist doch nur eine Lüge"

 KJ - Werksverzeichnis

Phil. Atd. der Malerei, Arbeiter- & Konzeptkünstler

 

Seit 1991 - Homepage II. seit 2/2012 -06/2017



                                                § Artikel 142 / 4AS / 9. Januar 1907, Verbindlich 1. Juli 1907

                                                               § 55 Abs. 1 KUG S. 7 GG 1919 / §§ KUG

Grundsatzweg: Ein Jeder hat die gleichen Möglichkeiten. Der Weg dahin wird zu vielen Erkenntnissen führen. Ob man diese erkennt und beschreitet, ist einem Jedem selbst überlassen.

Meine Malerei - ImprintArt Abdruckkunst von Dingen, Personen usw. aus Negativform in Gips geschaffen und auf Leinwand montiert. Schließlich mit Ölfarbe bearbeitet. Ist eine begründete 3D Maltechnik, aus dem Jahr 1991, im Maßstab 1:1. Erweitert seit 2014 um eine  interaktiven ImprintART. D.h. der passende Sound zum Ölwerk wird produziert, ausgestrahlt und vermarktet. Beispiel Dodge Viper. Desweiteren gibt es Imprint Skulpturen.

 

                                                                   Der Künstler der nicht malen kann

 

Entstanden ist die ImprintART im Jahr 1991 in der Idee zum Handicap-Brückenbau und wurden auf Basis eines Schulprojektes aus dem Jahr 1978 herangezogen. Damals wie Heute dient die Technik als Handicap-Brückenbau. Meine ART zum Übertünchen eines Handicap`s aus den 1991 Anfängen in der 3D Malerei.

 

Zum 50.Geburtstag 2014 folgte das erste Interaktive Imprint Werk "Viper Part1" Marke Dodge. (Seite umgebaut)

 

First 3D Imprint work!

Selbstbildnis "Verschollener Gefangener" aus dem Jahr 1991/2011 Refit (neues Nasenstück). Das Nr. 1. Werk, begründet diese meine Kunstart und ebnet meinen Weg. Beinhaltet und stellt unteranderem die juristische exakte Realität "Mich" als Deutscher "1918 bis Heute 2018" bzw. ab Geburt "1964-2018" wieder. Indem "ich" mich befindet, mit Deutschen Stammbaum. Zu Subtil? Am 28. November 1918 dankte Wilhelm II. Deutscher Kaiser und König von Preussen lediglich ab. Mit seinem Grundsatz des ersten Wortes "Ich" somit entließ Wilhelm II. alle Beamte, Armeeangehörige ..... bis zu "Seiner" Neuordnung. Aber, da dies sein letzter Wille war und bekannt sein sollte, Nachlaß muß wie ein Testament gehandhabt werden, indem handschriftlich geschrieben sein muß, was ja nicht ist, bin ich als Deutscher bis Dato "juristisch korrekt" staatenloser und rechtsloser. Dies ich aber mit dem Kaiserlichen Erlaß von 1866 kompensieren konnte. Demnach besitzen Wir seit dato keinen Friedensvertrag und der Staatenbund Deutsches Reich existiert demnach weiter. Die BRD ist nur ein Verwaltergebilde ohne juristisch korrekte Handhabe. Folglich in dieser meinen Erkenntniss befinde "Ich" mich demnach exakt im 2.Waffenstillstand des 1.Weltkrieg. Kaufpreis: 35.000.000 €

KonzeptArt ist vom Künstler eine vielschichtige Angelegenheit und beschäftigt sich überwiegend mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten im Bau-/Immobilien- und Dienstleistungswesen.

Urheberrechte obliegt dem Künstler KJ [KunstUrhG] oder [KUG]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Koch

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.