KJ - Offizielles Werksverzeichnis

Phil. Atd. der Künste, Arbeiter- & Konzeptkünstler

 

Seit 1991 - Homepage II. seit 2/2012 -11/2016



Meine Herkunft über die Ahnentafel - von der Mutterlinie Jutta geb. Prochnow steht der Großvater, mein Ur Großvater Oberleutnant Hermann Siggelkow - aus der Gemeinde Brunshaupten-Fulgen und Arendsee, aus der Preussischen Armee an der Unteroffizier der Preußischen Unteroffizierschulen und -Vorschulen, ab 1.Mai 1927 Besitzer Pension Villa Meeresburg. Vaterlinie Wilfried Koch mein Vater dessen Großvater Johann Koch wiederum sein Vater, mein Ur Großvater Matthias Koch Verwalter der Grafenfamilie Fürstenberg-Stammheim dem RheinErftkreis der Rheinprovinz zu Preussen Deutsches Reich.

Meine Malerei - ImprintArt Abdruckkunst von Dingen, Personen usw. aus Negativform in Gips geschaffen und auf Leinwand montiert. Schließlich mit Ölfarbe bearbeitet. Ist eine begründete 3D Maltechnik, aus dem Jahr 1991, im Maßstab 1:1. Erweitert seit 2014 um eine  interaktiven ImprintART. D.h. der passende Sound zum Ölwerk wird produziert, ausgestrahlt und vermarktet. Beispiel Dodge Viper. Desweiteren gibt es Imprint Skulpturen.

 

                  Der Künstler der nicht malen kann

 

Entstanden ist die ImprintART im Jahr 1991 in der Idee zum Handicap-Brückenbau und wurden auf Basis eines Schulprojektes aus dem Jahr 1978 herangezogen. Damals wie Heute dient die Technik als Handicap-Brückenbau. Meine ART zum Übertünchen eines Handicap`s aus den 1991 Anfängen in der 3D Malerei.

 

Zum 50.Geburtstag 2014 folgte das erste Interaktive Imprint Werk "Viper Part1" Marke Dodge. (Seite umgebaut)

 

KonzeptArt ist vom Künstler eine vielschichtige Angelegenheit und beschäftigt sich überwiegend mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten im Bau-/Immobilien- und Dienstleistungswesen.

Urheberrechte obliegt dem Künstler KJ [KunstUrhG] oder [KUG]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Koch

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.